Transfer nach Hikkaduwa

Stille und gemessener Rhythmus, Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge am Ufer des Indischen Ozeans, täglich frische und saftige Früchte. All diese Reisenden finden sich in Sri Lanka für sich.

Wie komme ich nach Hikkaduwa? Viele Touristen kommen am Flughafen Colombo an. Von dort fahren täglich viermal Busse zum Resort. Sie können die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen oder eine Überweisung vorbestellen. Sie müssen sich nicht an den Busfahrplan anpassen. Der Fahrer wird pünktlich ankommen und sich im Ankunftsbereich treffen. Sie werden ohne lange Überweisungen gehen. Die Straße dauert nicht länger als 1,5 Stunden.

Die Stadt liegt 120 Kilometer von der Hauptstadt Sri Lankas entfernt. Hikkaduwa hat eine Infrastruktur entwickelt und die besten Bedingungen zum Tauchen. Das Resort erstreckt sich über Dutzende Kilometer entlang des Strandes. Es ist schwer zu sagen, wo es endet.

Besuchen Sie unbedingt das Coral Reserve, das 500 m vom Strand entfernt liegt. Die Sammlung umfasst mehr als 70 Arten von mehrfarbigen Korallen. Früh am Morgen sehen Sie den Fischmarkt in der Nähe des Seehafens, 15 Kilometer vom Zentrum entfernt. Sie verkaufen frischen Fisch und Meeresfrüchte.

Abends entspannen Sie in der Bar oder machen Sie eine Nachtwanderung durch den Regenwald. Um die Stadt und ihre Umgebung zu sehen, empfehlen wir Ihnen, ein Auto mit Fahrer in Hikkaduwa zu mieten. In der Kabine gibt es eine Klimaanlage, und Sie müssen der Hitze nicht entkommen.

Bevor Sie reisen, ist es wichtig, jedes Detail zu durchdenken. Achten Sie daher im Voraus auf die Reisewege. Um zum Flughafen zu gelangen, buchen Sie im Voraus einen Transfer nach Hikkaduwa. Der Fahrer kommt pünktlich an und hilft, das Gepäck zu tragen, und Sie haben Zeit für den Flug.